Bilanz

Leicht gemacht. Diese zwei Wörter stehen für die Ziele der Landesregierung beim Bürokratieabbau. Der Kontakt zur Verwaltung soll so einfach wie möglich und die Belastung durch Vorschriften so gering wie unbedingt nötig sein. Die Landesregierung hat mit einem Bündel von Maßnahmen Gesetze vereinfacht, Verfahren beschleunigt und den Service in der Verwaltung erhöht. Diese drei Ziele wurden unter anderem durch den Einsatz des Standardkosten-Modells und mit Experimenten im Rahmen des Standarderprobungsgesetzes erreicht. Erleichterungen gibt es beispielsweise durch Vereinfachungen im Baurecht, durch die Senkung der Bürokratiekosten beim brandenburgischen Wassergesetz oder durch weniger Bürokratie bei der Eröffnung einer Gaststätte.

Eine Übersicht aller Maßnahmen im Zeitraum 2004-2014 finden Sie in folgenden PDF-Dateien:

. Die Liste ist nach den Arbeitsgebieten der brandenburgischen Ministerien gegliedert.

Auch die Bundesregierung hat die bisherigen Ergebnisse zum Bürokratieabbau auf einer Internetseite zusammengefasst. Besonders interessant ist hier die bAuflistung nach Themenfeldern. An vielen der dort genannten Maßnahmen haben auch die Länder über den Bundesrat mitgewirkt.

Bilanz des Landes Brandenburg als PDF-Datei
Letzte Aktualisierung: 27.08.2014